Kultur Zeit

Mittelalterliche Schlösser, urige Bauernhöfe, moderne Museen, und unvergessliche Theaterspiele. Die Bandbreite an Kunst und Kultur in Südtirol lässt keine Wünsche offen. Die frühe Besiedelung des Rittens hat seine Spuren bis in die heutige Zeit hinterlassen. Mystische und sagenumwogene Orte gibt es am Ritten sehr viele. Wer offen für etwas Kultur ist, wird hier garantiert fündig.

Kulturveranstaltungen

Über das Jahr verteilt gibt es auf dem Ritten zahlreiche Kulturveranstaltungen die von unseren Gästen gerne besucht werden. Der berühmte Oberbozner Kirchtag oder der Almabtrieb im August sind nur einige der vielen Volksfeste, die am Ritten traditionell gefeiert werden. Außerdem gibt es ein großes Angebot an Theaterstücken der heimischen Theatergruppen oder an Konzerten der Rittner Musikkapellen.

Das Bienenmuseum

Der über 600 Jahre alte Plattner Hof zählt zu den malerischsten Gehöften in ganz Südtirol. Er beherbergt heute der ein Bienenmuseum mit historischen Imkereigegenständen. Zu besichtigen ist aber auch der original erhaltene Wohntrakt des Hofes, der durch viele Alltagsgegenstände einen Einblick in das Leben der Bergbauern vergangener Jahrhunderte erlaubt.

Ausflüge

Auf jeden Fall einen Besuch wert ist die Landeshauptstadt Bozen mit seinem historischen Zentrum, seinen vielen Geschäften in der Laubengasse und seinen Straßen und Platz Cafés. Ein bisschen südländischer Lebensstil war auch in Südtirol schon immer heimisch, da man sich hier an einer Schnittstelle zweier Kulturen befindet. In nur 12 min erreicht man Bozen mit der Seilbahn.
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK