Gut zu wissen

Stornobedingungen, Zahlungsmöglichkeiten, Zusatzkosten, Abzüge

Stornobedingungen

Auszug Allgemeine Geschäfts-Bedingungen:
Mitteilung gemäß Teil III, Titel III, Abschnitt I, des Konsumentenschutzkodex (GvD 206/2005)
Grundsätzlich steht kein Rücktrittsrecht im Sinne des Konsumentenschutzkodex zu, dennoch räumen wir folgende Stornobedingungen ein:

5.10. Eine Stornierung der Buchung von Seiten des Buchungskunden ist in schriftlicher Form, an uns gerichtet, möglich.
5.11. Bis spätestens 30 Tage vor dem Anreisetag können Sie ohne Angaben eines Grundes und ohne jeglichen, wie auch immer gearteten Vertragsstrafen oder gegenseitigen Ansprüchen von der getätigten Buchung zurücktreten.
5.12. Außerhalb des in 5.11. festgelegten Zeitraums kann der Buchungskunde die Buchung stornieren, wobei folgende Stornogebühren anfallen:
  • - bis 15 Tage vor Anreisedatum 30% des Gesamtbetrages
  • - bis 8 Tage vor Anreisedatum 60% des Gesamtbetrages
  • - innerhalb 8 Tage vor Anreisedatum und bei Nichterscheinen des Buchungskunden 70% des Gesamtbetrages.
5.13. Im Falle einer Stornierung der Buchung laut Art. 5.11. überweist der Anbieter das Angeld an den Buchungskunden zurück, soweit dieser laut Art. 5.11. Anspruch darauf hat.
5.14. Im Falle einer Stornierung weniger als 30 Tage vor Anreisedatum ist der Anbieter ermächtigt die restlichen 30% bzw. 40% der noch ausständigen Stornogebühren beim Buchungskunden einzufordern.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

Das Zimmer wird ab 15 Uhr für Sie zur Verfügung steht. Am Abreisetag bitten wir um die Freigabe bis um 11 Uhr.

Stornobedingungen aufgrund von Covid-19

Möglichkeiten der kostenlosen Stornierung unter 30 Tage vor Anreise

Allgemein gelten die regulären Stornobedingungen, nach denen eine kostenlose Stornierung nur bis 30 Tage vor Anreise möglich ist.
Eine kostenfreie Stornierung ist jedoch jederzeit möglich, wenn einer der folgenden Gründe vorliegt:

  • Eine Reisewarnung für die Region Südtirol
  • Einstufung der Region Südtirol als Risikogebiet vom RKI
Nur in diesen Fällen wird das Angeld zurückgezahlt oder für einen späteren Aufenthalt gutgeschrieben.


Information zur Durchreise durch Länder mit Reisewarnung:
Sollte z. B. in Österreich eine Reisewarnung ausgerufen werden, ist eine Durchreise durch das Land in den meisten Fällen
problemlos möglich, wenn in Deutschland und Italien keine Reisewarnung gilt.


Angeldzahlung

Bei erfolgter Buchung bitten wir um Überweisung von 30,00 € pro Buchungstag als Angeld auf unser Konto bei der
Raiffeisenkasse Ritten
Kontoinhaber:
Haus am Hang KG, Wolfsgrubnerstr. 9 | I-39054 Ritten

IBAN: IT02R0818758740000002024586

Hunde

Die Hundegebühr beträgt 11,00 € für Hunde die im Arm getragen werden können pro Tag ohne Futter.
Bei größeren Hunden verrechnen wir 15,00 € pro Tag ohne Futter.
Wir weisen darauf hin, dass Hunde keinen Zutritt zu den Speiseräumen während der Essenszeiten haben, sowie keinen Zutritt zum Sauna-Wellnessbereich.

Übernachtung mit Frühstück

Für die abgemeldeten Abendessen (innerhalb 11:00) , oder bei einem Arrangement nur mit Frühstück, werden vom Halbpensionspreis 10,00 € pro Person und Tag abgezogen.

Skonti und Rabatte

Bei Barzahlung geben wir 2% Kassenskonto auf die geschuldete Summe.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der neusten Spar-und Geldwäschebestimmungen, eine Barzahlung nur bis 1.999,99 € möglich ist, der Rest muss mit Kreditkarte oder EC-Karte oder Banküberweisung beglichen werden.

Zahlungsmöglichkeiten

Sie können Ihre Rechnung bei Abreise wie folgt bezahlen:
  • Barzahlungen sind nur mehr bis 1.999,99 € möglich
  • Mit folgenden Kreditkarten: Visa, Mastercard, EC-Card
  • Mit Banküberweisung im Voraus, (wird in diesem Falle als Angeld verbucht und bei Abreise abgerechnet)
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK